Lohmann Breeders Linkedin Linkedin
LOHMANN NEWSLETTER
LOHMANN NEWSLETTER
 

Transfer | Brütereimanagement

Idealerweise wird der Transfer nach 18,5 Bebrütungstagen durchgeführt. Nutzen Sie dafür eine wie im Video gezeigte Maschine, dann sollte diese im Voraus kalibriert und auch aussortierte Eier kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass keine gesunden Embryonen aussortiert werden. Achten Sie darauf keine ruckartigen Bewegungen durchzuführen, um die Eier nicht zu beschädigen.
Idealerweise wird der Transfer nach 18,5 Bebrütungstagen durchgeführt. Nutzen Sie dafür eine wie im Video gezeigte Maschine, dann sollte diese im Voraus kalibriert und auch aussortierte Eier kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass keine gesunden Embryonen aussortiert werden. Achten Sie darauf keine ruckartigen Bewegungen durchzuführen, um die Eier nicht zu beschädigen.


TOOLBOX



E-GUIDE- ALTERNATIVE HALTUNG



E-GUIDE- KÄFIGHALTUNG



BRUT-E-GUIDE



VERANSTALTUNGEN



LOHMANNS AllerlEI